Reinkarnationstherapie nach Bryan Jameison  

        

In dieser Form der tiefenpsychologischen Behandlung wird in einem entspannten Zustand eine Verbindung zum Unterbewusstsein des Patienten hergestellt - ohne eine Form von Hypnose.  

 

Rückführungstherapie

 

 Das Ziel ist, problematische Situationen (traumatische Erlebnisse, "Urtraumata") aus der eigenen Vergangenheit aufzudecken, zu durchleben und zu verarbeiten. Häufig wählt das Unterbewusstsein dabei Lebensläufe aus der entfernten Vergangenheit, um das Wachbewusstsein vor möglichen Gefährdungen zu schützen.

Hierbei wird nicht nur die seelisch-geistige Ebene erfasst, sondern auch die körperliche Ebene ist nachweislich häufig betroffen, so dass auch körperliche Beschwerden auf diesem Weg gelindert und geheilt werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo d. Berufsverbands "Freie Heilpraktiker e.V."