Chanten - Heilsames Singen   

 

Singen macht Spaß, Singen ist gesund und Singen verbindet. Singen fördert die Selbstheilungskräfte und stimmt uns fröhlich. Vom indianischen Kraftlied über jüdische Nigunim bis zu Taizé-Gesängen und indischen Mantras macht diese Veranstaltung die Kraft des einfachen Singens in der Gruppe spürbar.

Hier geht es ausdrücklich nicht um "perfektes" Singen, sondern um die heilsame Wirkung.

Bitte mitbringen:

Freude am eigenen Singen und Offenheit für neue Lieder.

 

Der nächste Workshop:


Samstag 9. November 2019, 15.00 - 18-00 Uhr in der

Christuskirche Emmerich, Geistmarkt

Gebühr: € 10,00.

Information und Anmeldung:

Ev. Familienbildungsstätte Emmerich, Hansastr. 5

Tel. Mo-Fr 8.30-12 Uhr: 02822-5471.


-------------------------------------------------------------------------- 

Regelmäßig an jedem Freitag von 18.00-19.00 Uhr

leite ich eine offene Meditationsübung im Willibrordi-Dom.  

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Damit die Meditation ohne Störung durchgeführt werden kann, 

muss die Eingangstür des Domes zur Meditation verschlossen werden.

Einlass ist deshalb 17.50 - 18.05 Uhr.  

  

Wir beginnen mit dem gemeinsamen Singen (Chanten) von einfachen spirituellen Liedern der großen Weltreligionen und aus dem neuartigen   

Buch der heilsamen Lieder (ca. 15 Minuten) in der Heresbach-Kapelle.

 

Willibrordi-Dom, Heresbach-Kapelle

 

Danach sitzen wir - auf Stühlen mit Rückenlehne - etwa  25 Minuten  

in der Stille um zu meditieren. Den Abschluss bilden wieder  

gemeinsame spirituelle und heilsame Lieder (ungefähr 15 Minuten).

 

Willibrordi-Dom, Blick auf Altar und Orgel

 

 Im Sommer sitzen wir zur Meditation hinter dem Altar  vor der Orgel.


Willibrordi-Dom, Blick auf Altar und Orgel

In der kalten Jahreszeit nutzen wir die beheizte Sakristei im Willibrordi-Dom.

 

 

Logo d. Berufsverbands "Freie Heilpraktiker e.V."